Welcome to Holzapfel-Coaching, Fernanda Holzapfel   Vorlesen Welcome to Holzapfel-Coaching, Fernanda Holzapfel

Autogenes Training

Durch autogenes Training können Sie sich Ihrer selbst bewusster werden und die konzentrative Selbstentspannung finden. Der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung ist eine effektive Methode, um Schwierigkeiten im Leben und im Alltag zu kompensieren und Ihr Seelenheil zu finden. Ähnlich einer Meditation versetzen Sie sich in einen Zustand, in dem Sie sich bewusst wahrnehmen und sich nicht von äußeren Einflüssen beeindrucken lassen.

Auf indirektem Weg beeinflussen Sie das vegetative Nervensystem und nutzen die Muskelentspannung über Autosuggestion. Die autogenen Übungen zur Entspannung sind erlernbar und bieten Ihnen einen natürlichen und hilfreichen Weg, um Ihre innere Mitte zu finden und mit Körper und Seele in Einklang zu gelangen. Ein ruhiger und abgedunkelter, von Außengeräuschen abgeschnittener Raum ist das beste Trainingszentrum und bietet Ihnen die Ruhe, um in sich zu kehren. Bequeme Kleidung, sowie eine bequeme Sitz- oder Liegeposition sind beim autogenen Training Voraussetzung. Nun schließen Sie Ihre Augen und konzentrieren sich auf die innere Ruhe, in dem Sie sich auf mentalem Weg sagen, dass Sie ganz ruhig und entspannt sind. Sie erreichen in wenigen Minuten den Zustand, an den Sie gedacht haben und werden ruhig. In dieser Position verharren Sie 15 bis 30 Minuten, ehe Sie ohne Hast und Eile die Muskeln anspannen, die Augen langsam öffnen und tief durchatmen.

Das autogene Training können Sie allein, aber auch in Gruppe erlernen und erhöhen die Intensität der Wirkung mit jeder Übung. Später können Sie sogar im Büro oder in der Straßenbahn trainieren und den Wechsel zwischen Entspannung und Anspannung jederzeit durchführen, sodass Sie in stressigen und herausfordernden Situationen durch autogenes Training ruhig werden und sich ganzheitlich auf sich selbst konzentrieren können.


© 2014 Holzapfel-Coaching, Fernanda Holzapfel

Vorlesen