Welcome to Holzapfel-Coaching, Fernanda Holzapfel   Vorlesen Welcome to Holzapfel-Coaching, Fernanda Holzapfel

Yoga und Yogaübungen

IIn der altindischen Heilkunde nimmt Yoga eine wichtige Position ein und lässt Sie durch das Zusammenspiel der Atmung, einem Zustand der Meditation und körperlichen Übungen die innere Mitte finden und mit Körper und Geist in Einklang leben. Während der Übungen konzentrieren Sie sich allein auf sich selbst und nehmen Ihren Körper, sowie Ihren Geist intensiv und als alleiniges Zentrum wahr. Sie werden sich bewusst und nutzen dafür die körperliche und geistige Konzentration in Verbindung mit emotionaler Ausgeglichenheit.

Bequeme Kleidung und ein durchgestreckter Rücken spielen beim Yoga eine wichtige Rolle. Sie sitzen mit überschränkten Beinen auf dem Boden oder einer speziellen Matte, legen die Arme zur Seite und schließen die Augen. Ihr Körper spannt sich an, während Sie mit geschlossenen Augen tief einatmen und sich auf nichts, abgesehen von Ihrer Atmung konzentrieren. Diese Übung führen Sie mehrmals nacheinander durch und atmen tief ein, tief aus, wieder tief ein und erneut tief aus. Beim Ausatmen lockern sich Ihre Muskeln und Sie spüren die Entspannung, die Ihren Körper viel leichter wirken und die Lebensenergie fließen lässt. Ruhig und ausgeglichen konzentrieren Sie sich nur auf die Anspannung, sowie die mit der Ausatmung herbeigeführten Entspannung. Die Wirbelsäule muss ständig gestreckt sein, da nur ein gerader Sitz den Effekt der Entspannung bringt und Ihre Yoga Übungen zum Finden der inneren Mitte führt.

Durch Yoga verbessert sich die Blutzirkulation und Sie bauen Stress ab, lösen sich von innerer Unruhe und lernen die Vorboten von Stress und Aufregung zu deuten. Da Sie viel konzentrierter mit Ihrem eigenen Ich umgehen und vollständig in sich kehren, spüren Sie Stressrezeptoren und atmen diese beim Yoga einfach weg.


© 2014 Holzapfel-Coaching, Fernanda Holzapfel

Vorlesen